Ampelsonnenschirm

Ampelsonnenschirm oder auch kurz Ampelschirm – eine Übersicht

Ein Ampelsonnenschirm kommt ohne Mittelständer aus. Bei einem Ampelschirm befindet sich der Ständer seitlich, so dass das schattenspende Schirmdach frei über der zu beschattenden Fläche pendelt. Neben dieser sehr praktischen Funktion eines Ampelschirms, sollte man ergänzend bedenken, dass solch ein moderner Sonnenschirm das Aussehen eines Gartens aufwertet. Mittels unseres Sonnenschirm-Konfigurators können Sie sich hier Ihren individuellen, an Ihren Bedürfnissen ausgerichteten Ampelsonnenschirm zusammenstellen.

Ein Ampelsonnenschirm – auch kurz Ampelschirm oder Pendelsonnenschirm genannt – hat neben dem praktischen Vorteil keinen Mittelmast zu haben, vor allem ein großartiges, hochwertiges Design. Egal, für welches Modell man sich im Bereich Ampelschirm entscheidet, man kann man sicher sein, einen eleganten Hingucker für seinen Garten zu haben.

Es gibt eckige, runde und ovale Ampelschirme. Bei der Farbvariation sowie der Materialauswahl sind kaum Grenzen gesetzt. Ampelschirme gibt es beispielsweise auch aus Holz. Die Farben des Ampelsonnenschirm-Tuchs kombiniert mit einem farblich passenden Metall- oder Holzgestänge ergeben ein ansehnliches und praktisches Schmuckstück für Ihren Garten.


Mehr dazu lesen

Vorteile von Ampelschirmen

Ampelschirme haben den Vorteil, im zu beschattenden Bereich keinen Platz wegzunehmen. Ampelschirme eignen sich deshalb gut, um beispielsweise eine Tischgruppe zu beschatten, ohne dass ein störendes Gestänge in der Mitte steht. Aus diesem Grund kommen Ampelschirme auch mehr und mehr in der Gastonomie zum Einsatz.

Nachteile eines Ampelschirms

Zum einen ist es aufwändiger bzw. schwieriger einen Ampelschirm auf eine andere Position zu verschieben. Dies liegt am verlagerten Schwerpunkt des Ampelschirm.

Zum anderen ist ein Ampelschirm windanfälliger. Durch das frei hängende Sonnendach bietet dem Wind eine bessere Angriffsfläche. Wenn Sie den Sonnenschirm an einem Standort mit regelmäßigem Wind oder Böen aufstellen möchten, sollten Sie lieber zu einem Sonnenschirm mit Mittelstange und Winddach zurückgreifen.
Alle Varianten können Sie in unserem Konfigurator individuell zusammenstellen. Sie erhalten dann innerhalb von 24 Stunden ein Angebot. Für weitere Beratung stehen wir auch telefonisch gerne zur Verfügung.

Manchmal werden die Begriffe synonym verwendet. Ein Hängesonnenschirm kann aber auch ein Sonnenschutz völlig ohne Gestänge sein. Meist werden in diesem Fall aber Sonnensegel verwendet. Sonnenschirme ohne Stange bieten wir nicht an!

Ampelschirm für die Gastronomie

Für die Gastronomie eignen sich die Modelle Glatz Fortano und Glatz Ambiente Nova. Aber auch der neue Caravita Scaa ist ein guter Ampelschirm für die Gatronomie und Hotelerie. Wir beraten Sie dazu gerne.

Interessant für die Gastronomie kann auch der Caravita Amalfi Ampelschirm sein. Der Amalfi kann mit zwei, drei oder vier Schirmdächern ausgestattet werden. Das bringt enomen Platz auf der Terrasse für mehr Tische und mehr Umsatz. Sobald Ihr Gastronomiebetrieb allerdings an einer windexponieren Lagewie beispielsweise Feldrand, Berge, Meer oder einer Windschneise liegt, sollten Sie anstelle von Ampelschirmen lieber Mittelmast Marktschirme einsetzen. Hier geht es zur Übersicht aller Gastronomie Sonnenschirme.