Caravita Amalfi

Der Ampelschirm Amalfi von CARAVITA ist ein freischwebender Seitenmastschirm. Der Mast des Sonnenschirms steht seitlich, dadurch kann der schattige Platz unter dem Schirm bestens genutzt werden. Geöffnet wird der Ampelschirm durch einen Motor oder per Kurbelmechanismus. Die leichtgängige Seilwinde ist selbsthemmend und hält das Schirmdach in jeder Position sicher fest.

  • Robustes Aluminiumgestell für hohe Windstabilität
  • Leichtgängige, integrierte Kurbel-Seilwinde
  • Mast und Gestänge können in einer beliebigen RAL-Farbe ohne Aufpreis lackiert werden
  • Bedienung mit Kurbel oder Motor
  • Mit Edelstahldrehfuß um den Mast um 360 Grad drehen zu können
  • Optional mit zwei oder vier Schirmdächern erhältlich
  • Premium Markisentuch in mehr als 120 Farben. 100% Acryl, lichtecht und besonders langlebig
Mehr Infos im Produktvideo:

Mit dem Konfigurator einfach und schnell zu Ihrem individuellen Sonnenschirm:

Jetzt Sonnenschirm konfigurieren
Rund

2,5
3,0
3,5
4,0

Quadratisch

2,0x2,0
2,5x2,5
3,0x3,0
3,5x3,5

Rechteckig

2,0x3,0
2,0x3,5
2,0x4,0
2,5x3,0
2,5x3,5
2,5x4,0
3,0x3,5
3,0x4,0

Caravita Amalfi: eleganter und robuster Ampelsonnenschirm

Der Sonnenschirm Amalfi von CARAVITA ist ein freischwebender Ampelschirm. Der Mast des Sonnenschirms steht seitlich, dadurch kann der schattige Platz unter dem Schirm bestens genutzt werden. Geöffnet wird der Ampelschirm mit Kurbel oder optional durch einen Motor (siehe Video). Das Schirmdach des Caravita Amalfi ist nicht neigbar. Es richtet sich automatisch immer horizontal aus. Wird der Amalfi geschlossen, klappt das Schirmdach nicht an den Mast an wie beim Caravita Modell Belvedere oder den Glatz Modellen.

Motorantrieb zum komfortablen Öffnen

Durch den optionalen elektrischen Motorantrieb öffnet und schließt sich der Amalfi Ampelsonnenschirm nun noch einfacher. Der Taster ist komfortabel am Motorgehäuse direkt am Mast des Sonnenschirms integriert.

Edelstahldrehfuß

Clevere Mechanik: Der 360° Grad drehbare Fuß aus Edelstahl wird direkt auf die Bodenhülse oder den Standfuß aufgeschraubt. Mit Hilfe eines Pedals wird die Drehfunktion entriegelt, so dass der Schirm komfortabel gedreht werden kann. Der Verschlussmechanismus hält dabei den Schirm in seiner Position.

Leichtgängige Kurbel-Seilwinde

Alternativ zu dem Motor, öffnet und schließt sich der Sonnenschirm Amalfi ganz bequem über die leichtgängige Kurbel-Seilwinde. Dabei hält sie selbsthemmend den Amalfi Schirm in jeder Position fest.

Praktische und platzsparende Wandmontage

Sie können den Amalfi auch platzsparend an Wänden, Mauern und Geländern montieren. Hierfür wird der Mast mit 60 mm und 4 mm Wandstärke genau nach Ihren Gegebenheiten, wie Höhe der Wandbefestigung, Höhe der Kurbel usw. für Sie prdouziert. Ist der Amalfi geschlossen, kann er platzsparend zur Seite gedreht werden.

Mit dem Konfigurator einfach und schnell zu Ihrem individuellen Sonnenschirm:

Jetzt Sonnenschirm konfigurieren